DIE NATUR ENTDECKEN
Staune mit uns über die wunderbare Schöpfung!
PRODUKTE ZUM GENIEßEN
Lass dich vom vollen Aroma unserer handverarbeiteten Kräuter und Blüten überraschen!
BIO-KRÄUTERGARTEN ELKE PIFF
Der Garten der Sonne, der Düfte, der Vielfalt!
DABEI SEIN
Sei kreativ mit Kräutern!
RUHE TANKEN
Lass deine Seele im Kräutergarten baumeln !

WILLKOMMEN IM KRÄUTERGARTEN

Du willst das volle Aroma erlesener Kräuter genießen?
Du willst sonnenwarme Erde riechen und mit eigenen Händen spüren?
Dann bist du richtig hier!

WORKSHOPS
WORKSHOPS

Hier findest du einen Überblick zum Angebot an Workshops, Seminaren und Kräuterwanderungen

BLOG
BLOG

Aktuelles, Kräuterportraits, Naturkosmetik, Tipps zum Leben mit Kräutern

PRODUKTE
PRODUKTE

Handverarbeitete Kräuterprodukte wie
Sirupe, Salze, Räucherwerk u.v.m.,
auch als Geschenk

ZUM KALENDER

Aug
19
So
Räucherschale Töpfern / Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Aug 19 um 14:00 – 18:00
Räucherschale Töpfern / Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Eine eigene Räucherschale oder – kelch für die Rauhnächte: das war der Wunsch einiger Teilnehmerinnen bei den Jahreskreisfesten.
Also haben wir eine Expertin eingeladen, die mit uns töpfern wird!
Doris Typolt, ihr kennt sie ja schon vom Beltanefest, wird mit uns töpfern.
Jede/r kann sich dann unter fachgerechter Anleitung seine Schale, seinen Kelch modellieren.
Bin schon super gespannt und freue mich so auf das Arbeiten mit Ton.

Bitte mitbringen: Kleidung, die schmutzig werden darf und viel Kreativität 🙂

Sep
1
Sa
Brotkörbchen – Simperl aus Stroh fertigen/ Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Sep 1 um 14:00 – 18:00

Passend zu unserem neuen Brotbackofen brauchen wir auch die Gärkörbchen in denen das Brot seine Form bekommt, bevor es gebacken wird.
Das können Körbchen aus Rohr, Weide oder am liebsten Stroh sein.
Wir haben extra Getreide mit der Sense geschnitten, damit wir ganze Strohhalme zu Verfügung haben, aus denen wir diese „Simperl“ binden können.

In diesem Workshop/Seminar lernst du, wie die Halme verarbeitet werden und du bindest/nähst dir dein eigenes Körbchen.
Natürlich kannst du das dann auch für Gräser oder Kräuterstängel anwenden und ganz wunderbar duftende Körbe binden.
Und wenn du nicht Brot bäckst, leistet es eben als Brotkötbchen am Frühstückstisch gute Dienste.

In dieser Abbildung siehst du einen Aufbewahrungskorb, der genau so hergestellt wurde, nur mit einer geschwungwnen Form:

Zur Belohnung gibt es dann frisch Gebackenes aus dem Lehmofen, wenn es wie bei Frau Holle ruft:

»Ach bitte, zieh mich raus, zieh mich raus, sonst verbrenn ich! Ich bin schon längst fertig gebacken.«

Hier kannst du nachlesen, wie der Ofen hergestellt wurde.

Sep
14
Fr
Wildfrüchte / Kräuterspaziergang @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Sep 14 um 14:00 – 16:00
Wildfrüchte / Kräuterspaziergang @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Jetzt ist die Zeit der Wildfrüchte!
Hagebutten, Schlehen, Ebereschen, Weißdorn und vieles mehr ist nun reif und will verkostet werden!
Wie ihr die Früchte/ Bäume bzw. Sträucher sicher erkennt, das ist Thema diese Spazierganges.
Wir werden uns auf die Suche machen, nach allem was die Natur jetzt bietet und besprechen, wie wir diese Früchte nutzen können.
Da geht es nicht nur um Hagebuttenmus, sondern auch um Kastanienwaschmittel oder Erkältungssaft aus Schlehen und vieles mehr…
Also bitte mitbringen:
Gutes Schuhwerk, Schreibzeug, Fotoapparat und , wer mag, Sammelkörbchen.
Anmeldung erforderlich!
0664/4571351 oder office@elkepiff.at

Wenn ihr gerne mehr über Wildfrüchte erfahren wollt, gibt es am nächsten Tag , den 15.9.2018 ein Seminar zu diesem Thema!

Sep
15
Sa
Wildfrüchte und -samen in der Küche / Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Sep 15 um 14:00 – 18:00
Wildfrüchte und -samen in der Küche / Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Wildfrüchte und – samen in der Küche zu verarbeiten, war früher einmal ganz normal, heute ist das echter Luxus.
Wir wollen uns Zeit nehmen und schauen, was die Natur gerade bietet. Aus unseren selbst gesammelten Früchten und Samen werden wir dann ein ganzes Menü zaubern!
Einerseits geht es heute auch um das Erkennen der Pflanzen/bzw. Wildfrüchte, andererseits um die verschiedenen Möglichkeiten der Verarbeitung.
Vom Hagebuttenstrudel über das Hollerkoch (das unsere Großmütter noch oft auf den Tisch gestellt haben) bis zum Weißdorn/Quittenkäs können wir so einiges ausprobieren. Es wird sicherlich auch ungewöhnlich mit Springkrautsamen und Brennnesseltopping.
Lasst euch überraschen, wie vielfältig und außergewöhnlich die Aromen aus Wald und Wiese sein können!

Wir werden in einer kleine Runde arbeiten, damit auch alle zu Zug kommen und reichlich Platz für Fragen ist.
Ihr geht mit Unterlagen zu den gefundenen Pflanzen und Rezepten und natürlich gesättigt nach Hause 🙂

Bitte mitbringen:
Gute Schuhe, Sammelkörbchen und Kochschürze
Anmeldung erforderlich

Wer nur die Pflanzen sicher erkennen und sammeln möchte, kann auch am Wildfrüchte-Kräuterspaziergang am 14.9. teilnehmen

Okt
5
Fr
Kräuterspaziergang Wurzeln @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Okt 5 um 14:00 – 16:00
Kräuterspaziergang Wurzeln @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Auch im späteren Herbst bietet uns die Natur noch immer Wunderbares zum Sammeln und Verarbeiten.
Wenn die Früchte schon im Einmachglas sind und sich die Pflanzen langsam zurückziehen um den Winter vorzubereiten
– dann ist Wurzelzeit!
Jetzt ist die geballte Kraft der Pflanzen in der Wurzel um sie für das Frühjahr bereit zu halten.
Das kannst du auch für dich und deine Lieben nutzen und die Wurzeln jetzt ernten.
Die Pflanzen, deren Wurzeln esssbar sind und/oder Heilkräfte besitzen zu erkennen und richtig zu ernten,
das zeige ich dir bei diesem Kräuterspaziergang.
Natürlich werden wir am Weg auch über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten plaudern.

Wenn du´s ganz genau wissen möchtest, dann gibt es am 13.10. noch ein Wurzel-Seminar, indem wir auch gemeinsam verarbeiten werden

Was genau ist ein Wildkräuterspaziergang im/mit dem Kräutergarten?

Bitte mitbringen:
gutes Schuhwerk, Fotoapparat, evtl. Schreibzeug und Sammelkörbchen.

Okt
13
Sa
Wurzeln von Wildkräutern / Seminar @ Landwirtschaftskammer
Okt 13 um 14:00 – 18:00
Wurzeln von Wildkräutern / Seminar @ Landwirtschaftskammer

Auch im späteren Herbst bietet uns die Natur noch immer Wunderbares zum Sammeln und Verarbeiten.
Wenn die Früchte schon im Einmachglas sind und sich die Pflanzen langsam zurückziehen um den Winter vorzubereiten
– dann ist Wurzelzeit!
Jetzt ist die geballte Kraft der Pflanzen in der Wurzel um sie für das Frühjahr bereit zu halten.
Das kannst du auch für dich und deine Lieben nutzen und die Wurzeln jetzt ernten.
In diesem Seminar zeige ich dir, was du damit alles machen kannst:
von kandierten Alantwurzeln über Beinwellsalbe bis zum Nelkenwurzlikör gibt es unzählige Möglichkeiten
diese Wurzeln kulinarisch und in der Hausapotheke zu nutzen – manchnmal auch beides in einem 🙂

Lass dich überraschen von der Vielfalt und den tollen Aromen der wilden Wurzeln!

Wenn du nur Wurzeln sammeln möchtest, kannst du auch zur Wurzelwanderung am 5.10, nach Willersdorf kommen!

ZUM NACHLESEN

ZUM GENIEßEN

KRÄUTER - SIRUP
KRÄUTER - SIRUP

€ 6,70 – € 8,00

KRÄUTER - TEE
KRÄUTER - TEE

€ 5,00

KRÄUTER - ZUCKER
KRÄUTER - ZUCKER

€ 5,00 – € 11,50

FRUCHTAUFSTRICHE
FRUCHTAUFSTRICHE

€ 5,00

KRÄUTER - SALZE
KRÄUTER - SALZE

€ 4,00 – € 18,70

KRÄUTER - KISSEN
KRÄUTER - KISSEN

€ 9,00 – € 16,00

RÄUCHERMISCHUNGEN
RÄUCHERMISCHUNGEN

€ 6,50

ZUM KENNENLERNEN

 

Ich bin Elke Piff
und bin mit meiner Familie im sonnigen Südburgenland zu Hause.

Meine Liebe zur Natur lebe ich in meinem Kräutergarten:
mein Raum zum Arbeiten, Erholen und einfach Sein.

Gerne teile ich mit euch:
den Garten, meine Erfahrungen und meine verarbeiteten Kräuter.

Fühlt euch herzlich willkommen hier auf dieser Website
aber auch ganz persönlich in meinem Kräutergarten.
Ich freue mich auf euch!

ZU DEN PARTNERN

logogenussregion
bio-austria_vektorgrafik
bios_logo
logo_schuleambauernhof
logo_gutesvombauernhof
streuobstwiesn_logo
Kontakt & Anfahrt

BIO - Kräutergarten Elke Piff 7432 Oberschützen, Willersdorf 50 Tel.: 0664/45 71 351 E-mail:office@elkepiff.at

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search