Apr
12
Fr
Knospen in Küche und Hausapotheke – Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Apr 12 um 14:00 – 18:00
Knospen in Küche und Hausapotheke - Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff | Willersdorf | Burgenland | Österreich

Gemeinsam gehen wir im „Gestrüpp“ auf Entdeckungsreise und verarbeiten anschließend unsere Ernte. Wir achten dabei besonders auf unser Immunsystem, Entschlackung und vieles mehr. Natürlich werden wir auf deine ganz persönlichen Bedürfnisse eingehen.
Verschiedenste Tinkturen, Mazerate (Kräuterauszüge) und kulinarische Schmankerl erwarten dich und deine Hausapotheke.

In diesem Seminar geht es ganz um die Wirkung von Knospen. Baum-, Strauch-, Stauden-Knospen sind voller embryonalem Gewebe. Das wiederum sehr wirkungsvoll ist.
Wir kennen das von Sprossen und Keimlingen, die unseren Salat bereichern oder von den Maiwipferln, die schon Oma für den Hustensirup gesammelt hat.
Aber auch Apfel-, Nuss-, Wein-, Buchen-, Brombeer-Knospen finden Verwendung in sogenannten „Gemmomazeraten“ oder in unseren kuliarischen Rezepten.
Lass dich inspirieren von den unzähligen Möglichkeiten, die uns die Natur schon im zeitigen Frühjahr bietet um uns rundum wohl zu fühlen und gesund zu halten!
Du wirst mit einer Vielfalt an Rezepten und auch einigen fertigen Mazeraten nach Hause gehen.

 

Apr
13
Sa
Entschlacken mit Kräutern – Seminar/Ersatztermin @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Apr 13 um 9:00 – 13:00
Entschlacken mit Kräutern - Seminar/Ersatztermin @ BIO-Kräutergarten Elke Piff | Burgenland | Österreich

Es ist Zeit für den Frühjahrsputz! Kaum bricht der Frühling an, haben wir das Gefühl, wir müssen lüften und uns von Altlasten, Schmutz und Staub aus dem Winter befreien.
Aber nicht nur im Haus hat sich da so einiges angesammelt! In unserem Körper sieht es genauso aus!
Weniger Bewegung und Sonnenlicht in der kalten Jahreszeit und vor allem weniger Grün in der winterlichen Ernährung lassen unseren Stoffwechsel langsamer werden – ganz so wie die Natur draußen.
Aber jetzt heißt es neu durchstarten! Überall sprießen schon die vitaminreichen Wildkräuter –die besten Frühlingsboten für unseren Immunhaushalt! Wir begeben uns gemeinsam auf „Schatzsuche“ und jagen dem Grün in Willersdorf nach 🙂
Daraus Entgiftendes, Entschlackendes, Aufbauendes und Wohlschmeckendes zu zaubern ist der zweite Teil dieses Seminares.
Wie immer gibt es zum nachhause Mitnehmen: Unterlagen mit Pflanzenportraits und Rezepten sowie die Produkte, die wir gemeinsam hergestellt haben werden.

Mai
3
Fr
Sonnenschutz aus Pflanzen selber herstellen – Seminar @ Landwirtschaftskammer
Mai 3 um 14:00 – 18:00
Sonnenschutz aus Pflanzen selber herstellen - Seminar @ Landwirtschaftskammer

Sommer, Sonne… Sonnenbrand!
Was tun, wenn die Haut gefährlich stark an eine reife Tomate erinnert, oder besser gesagt: Wie verhindere ich, dass es überhaupt soweit kommt?
Sonnenbrand adieu! Mit unseren Rezepten bist du rundum gegen die Sonne geschützt und kannst in aller Ruhe braun werden!
Sonnencremes kennen und brauchen wir alle.
Am besten ist es natürlich die Haut langsam an die Sonneneinstrahlung zu gewöhnen und schon im Frühling mit dem Sonnenschutz zu beginnen.
Aber auch jetzt brauchen wir ihn noch – deshalb lernen wir Pflanzen und Früchte kennen, die einen natürlichen Sonnenschutz enthalten.
Und schon ist es ganz leicht, selbst Sonnencreme herzustellen.
Zuerst werden wir einen theoretischen Einblick in die Funktion unserer Haut bekommen, dann wird es Pflanzenportraits geben, die es uns leicht machen zu entscheiden,
welche Pflanzen wir für uns aussuchen.
Wir werden verschiedene Sonnencremes, -sprays herstellen,
aber auch eine Lotion, wenn es schon zu spät ist und uns der Sonnenbrand schon erwischt hat.
Damit dem Aufenthalt im Freien nichts mehr im Weg steht, setzen wir noch ein Gelsenspray oben drauf!

Inhalt: Elke Piff; Text: MaryJo Piff (Kräuterhexenazubi)

Was beinhaltet eigentlich ein Seminar im Kräutergarten?

Jun
8
Sa
Frauenkräuter – Seminar @ Landwirtschaftskammer
Jun 8 um 14:00 – 18:00
Frauenkräuter - Seminar @ Landwirtschaftskammer

Frauenpower im Kräuterreich!

Heilkräuter gibt es auch ganz speziell für uns Frauen.
Ob es um Menstruation, Schwangerschaft, die Wechseljahre oder einfach unsere Schönheit geht, für alles ist ein Kräutlein gewachsen.
Nach einer Einführung in die volksheilkundlichen Frauenkräuter, werden wir diese speziellen Kräuter gemeinsam ernten,
im Kräutergarten, oder auch auf der Wiese, und verarbeiten.
Vom Frauentee über die Migränetinktur und den kühlenden Wechselwein bis zur Cellulitecreme werden wir so einiges herstellen
mit dem ihr dann nach Hause geht – ausführliche Unterlagen mit Pflanzenportraits und Rezepten inklusive.

 

Was genau ist ein Seminar im Kräutergarten?

Jul
6
Sa
Korbnähen – Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Jul 6 um 9:00 – 13:00
Korbnähen - Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Kräuterkörbchen (Aus Kräutern für Kräuter)

Ob als Dekoobjeckt, Schmuckbehälter oder Brotkörbchen, von schönen Körbchen kann man nie genug haben. Deshalb haben wir beschlossen uns selbst an der Kunst der Korbnähens/Korbbindens zu versuchen und sie erlernt. Mit duftenden Materialien wie Lavendel und Süßgras werden wir diesen Sommer kleine Körbchen binden und unser Wissen teilen. Diese sehen nicht nur individuell aus, sondern verströmen auch nach längerem Gebrauch immer noch den wundervollen Kräuterduft.

In diesem Seminar lernst du, wie du Lavendel und Süßgras vorbereitest und dann zu kleinen Körbchen verarbeiten kannst. Natürlich auch wie du verschiedene Formen zustande bringst und welche Materialien sich zum Korbnähen eignen. Zum Schluss kannst du dein selbst genähtes Körbchen natürlich mit nach Hause nehmen.

Inhalt: Elke Piff, Text MaryJo Piff (Kräuterhexenlehrling)

Jul
20
Sa
Töpfern im Garten – Seminar/Teil 1 @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Jul 20 um 9:00 – 13:00
Töpfern im Garten - Seminar/Teil 1 @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Töpfern im Garten

Stelen-Elfen-Zauberwerk

Wir verwandeln Ton in Meisterwerke! Kreative Köpfe sind gefragt, denn unter der Leitung von Doris Typolt „zaubern“ wir ganz individuelle Stelen mit Druckmuster und anderen Verzierungen. Stelen sind Säulen, die aus einzelnen Elementen unterschiedlicher Form und Größe zusammengesetzt werden – ein zauberhaftes Dekoelement, das in keinem Garten fehlen darf! Auch mit Pflanzen wird diesmal als Stempel hantiert, um die unterschiedlichsten Texturen zu erhalten.
Bemalt/ glasiert werden die kleinen Kunstwerke dann am zweiten Termin, um ihnen auch farblich Leben einzuhauchen.

Mitzubringen sind: Kreativität, Spaß am Modellieren und gute Laune!

Inhalt: Elke Piff; Text: MaryJo Piff (Kräuterhexenazubi)

Kontakt & Anfahrt

BIO - Kräutergarten Elke Piff 7432 Oberschützen, Willersdorf 50 Tel.: 0664/45 71 351 E-mail:office@elkepiff.at

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search