Sep
14
Fr
Wildfrüchte / Kräuterspaziergang @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Sep 14 um 14:00 – 16:00
Wildfrüchte / Kräuterspaziergang @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Jetzt ist die Zeit der Wildfrüchte!
Hagebutten, Schlehen, Ebereschen, Weißdorn und vieles mehr ist nun reif und will verkostet werden!
Wie ihr die Früchte/ Bäume bzw. Sträucher sicher erkennt, das ist Thema diese Spazierganges.
Wir werden uns auf die Suche machen, nach allem was die Natur jetzt bietet und besprechen, wie wir diese Früchte nutzen können.
Da geht es nicht nur um Hagebuttenmus, sondern auch um Kastanienwaschmittel oder Erkältungssaft aus Schlehen und vieles mehr…
Also bitte mitbringen:
Gutes Schuhwerk, Schreibzeug, Fotoapparat und , wer mag, Sammelkörbchen.
Anmeldung erforderlich!
0664/4571351 oder office@elkepiff.at

Wenn ihr gerne mehr über Wildfrüchte erfahren wollt, gibt es am nächsten Tag , den 15.9.2018 ein Seminar zu diesem Thema!

Sep
15
Sa
Wildfrüchte und -samen in der Küche / Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Sep 15 um 14:00 – 18:00
Wildfrüchte und -samen in der Küche / Seminar @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Wildfrüchte und – samen in der Küche zu verarbeiten, war früher einmal ganz normal, heute ist das echter Luxus.
Wir wollen uns Zeit nehmen und schauen, was die Natur gerade bietet. Aus unseren selbst gesammelten Früchten und Samen werden wir dann ein ganzes Menü zaubern!
Einerseits geht es heute auch um das Erkennen der Pflanzen/bzw. Wildfrüchte, andererseits um die verschiedenen Möglichkeiten der Verarbeitung.
Vom Hagebuttenstrudel über das Hollerkoch (das unsere Großmütter noch oft auf den Tisch gestellt haben) bis zum Weißdorn/Quittenkäs können wir so einiges ausprobieren. Es wird sicherlich auch ungewöhnlich mit Springkrautsamen und Brennnesseltopping.
Lasst euch überraschen, wie vielfältig und außergewöhnlich die Aromen aus Wald und Wiese sein können!

Wir werden in einer kleine Runde arbeiten, damit auch alle zu Zug kommen und reichlich Platz für Fragen ist.
Ihr geht mit Unterlagen zu den gefundenen Pflanzen und Rezepten und natürlich gesättigt nach Hause 🙂

Bitte mitbringen:
Gute Schuhe, Sammelkörbchen und Kochschürze
Anmeldung erforderlich

Wer nur die Pflanzen sicher erkennen und sammeln möchte, kann auch am Wildfrüchte-Kräuterspaziergang am 14.9. teilnehmen

Okt
5
Fr
Kräuterspaziergang Wurzeln @ BIO-Kräutergarten Elke Piff
Okt 5 um 14:00 – 16:00
Kräuterspaziergang Wurzeln @ BIO-Kräutergarten Elke Piff

Auch im späteren Herbst bietet uns die Natur noch immer Wunderbares zum Sammeln und Verarbeiten.
Wenn die Früchte schon im Einmachglas sind und sich die Pflanzen langsam zurückziehen um den Winter vorzubereiten
– dann ist Wurzelzeit!
Jetzt ist die geballte Kraft der Pflanzen in der Wurzel um sie für das Frühjahr bereit zu halten.
Das kannst du auch für dich und deine Lieben nutzen und die Wurzeln jetzt ernten.
Die Pflanzen, deren Wurzeln esssbar sind und/oder Heilkräfte besitzen zu erkennen und richtig zu ernten,
das zeige ich dir bei diesem Kräuterspaziergang.
Natürlich werden wir am Weg auch über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten plaudern.

Wenn du´s ganz genau wissen möchtest, dann gibt es am 13.10. noch ein Wurzel-Seminar, indem wir auch gemeinsam verarbeiten werden

Was genau ist ein Wildkräuterspaziergang im/mit dem Kräutergarten?

Bitte mitbringen:
gutes Schuhwerk, Fotoapparat, evtl. Schreibzeug und Sammelkörbchen.

Okt
13
Sa
Wurzeln von Wildkräutern / Seminar @ Landwirtschaftskammer
Okt 13 um 14:00 – 18:00
Wurzeln von Wildkräutern / Seminar @ Landwirtschaftskammer

Auch im späteren Herbst bietet uns die Natur noch immer Wunderbares zum Sammeln und Verarbeiten.
Wenn die Früchte schon im Einmachglas sind und sich die Pflanzen langsam zurückziehen um den Winter vorzubereiten
– dann ist Wurzelzeit!
Jetzt ist die geballte Kraft der Pflanzen in der Wurzel um sie für das Frühjahr bereit zu halten.
Das kannst du auch für dich und deine Lieben nutzen und die Wurzeln jetzt ernten.
In diesem Seminar zeige ich dir, was du damit alles machen kannst:
von kandierten Alantwurzeln über Beinwellsalbe bis zum Nelkenwurzlikör gibt es unzählige Möglichkeiten
diese Wurzeln kulinarisch und in der Hausapotheke zu nutzen – manchnmal auch beides in einem 🙂

Lass dich überraschen von der Vielfalt und den tollen Aromen der wilden Wurzeln!

Wenn du nur Wurzeln sammeln möchtest, kannst du auch zur Wurzelwanderung am 5.10, nach Willersdorf kommen!

Nov
10
Sa
Kräuter und Harze zum Räuchern/ Seminar @ Landwirtschaftskammer
Nov 10 um 14:00 – 18:00
Kräuter und Harze zum Räuchern/ Seminar @ Landwirtschaftskammer

Jetzt wird es kalt und nebelig! Genau das richtige Wetter um zu Räuchern und „gute Luft“ ins Haus zu bringen.
Am besten tun wir das mit frischen und getrockneten Nadel, Samen, Harzen und Kräutern.
Wie du die richtigen Materialen für deine Lieblingsmischung findest, erfährst du in diesem Seminar.

Nach einer Einführung in die Welt des Räucherns, der verschiedenen Techniken, der möglichen Kräuter und Harze und deren Wirkung
werden wir schnuppern, ausprobieren, mischen, testen – den Seminarraum ausräuchen 🙂
Von beruhigend über wohltuend bis hin zu aufhellend und aphrodisierend können diese Düfte alles, wenn du sie einzusetzen weißt.

Wer mit mir im Wald heimische Räucherpflanzen und Harze sammeln möchte ist herzlich willkommen beim Wildkräuterspaziergang am 5.10!

 

Kontakt & Anfahrt

BIO - Kräutergarten Elke Piff 7432 Oberschützen, Willersdorf 50 Tel.: 0664/45 71 351 E-mail:office@elkepiff.at

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search